Krisen meistern

Mit Krise verstehen wir, eine Situation in unserem Leben, die wir als etwas Negatives in unserem Leben erleben. Es ist eine große Herausforderung und oftmals, sind wir mit unserem Latein am Ende. Meistens trifft uns eine Krise völlig unvorbereitet und auf dem falschen Fuß stehend. Es ist sozusagen der absolute Ernstfall eingetreten. Alle inneren Alarmglocken geben Signal und fordern uns auf, etwas Wesentliches in unserem Leben zu verändern.

Unser bisher gewohntes Denken und Handeln, ist jedoch in solch einem Ernstfall nicht geeignet, um Lösungen zu finden. Denn genau diese Denkweise ist es doch, die uns diesen Schlamassel eingebrockt hat.

In einer persönlichen Krise ist es daher wichtig, sich darauf zu besinnen, was für Talente und Fähigkeiten, wir uns in all den Jahren angeeignet oder womöglich sogar weiter ausgebaut haben.

Da wir in der Krisenzeit jedoch emotional sehr angespannt sind, verwirrt, destabilisiert und möglicherweise auch ein wenig desorientiert, fällt es uns schwer unsere Talente und Fähigkeiten, zu erkennen. Das heißt um ein gut funktionierendes Krisenmanagement einzurichten, ist es daher sinnvoll bereits in der Zeit ohne Krise, an der Wahrnehmung und Wertschätzung der Talente und Fähigkeiten zu arbeiten, sie zu erkennen und sie zu leben.

Ich frage mich regelmäßig, was sind meine Talente und Fähigkeiten und wie kann ich sie in mein Alltag einbringen, um kreative Lösungen für meine Probleme und Herausforderungen zu erhalten ?

Das Training besteht darin, dies bereits in der Zeit vor einer Krise einzuüben, um auf der einen Seite auf eine mögliche Krise vorbereitet zu sein. So wird aus einer Krise, die wir emotional als negativ und schwer empfinden, ein positiver kraftvoller Akt des Wachsens und Lernens. Und dann wird das Leben eine neue Leichtigkeit erfahren. Das bedeutet nicht, dass Herausforderungen nicht unser ganzes Können beanspruchen werden. Die Leichtigkeit besteht darin, dass wir die Gewissheit haben, dass wir all die Werkzeuge, die es braucht, um diese Herausforderung zu meistern, zur Verfügung haben.

Wir sollten uns auch stets fragen, wenn wir durch eine schwierige Zeit gegangen sind, worin liegt die Lerninformation und der Lernerfolg, was wollte uns diese Erfahrung sagen ? Ziehen wir daraus eine Schlussfolgerung, die für unser Wachstum und unseren weiteren Weg, sehr dienlich und hilfreich sein kann.

Dieses erlangte Wissen, hat dann die Chance zu unserer inneren Weisheit zu werden und Krisen werden uns zukünftig nicht mehr so beherrschen, wie in der Vergangenheit.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben!
Machen Sie sich auf den Weg!

info@ruediger-goepferich.de
0172 / 545 2407

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top